Aktuelles

News

Di

04

Jul

2017

Dinklager Sommer Musik III

Zwischen dem 16.Juni und dem 15. September findet in diesem Jahr die Dinklager Sommer Musik statt. Dabei gibt es ordentlich Musik auf die Ohren.

Gesamtprogramm als PDF Download
Flyer Dinklager Sommermusik 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB

DIJACO

feat. Captain Candy

SONNTAG | 06.AUGUST

17 UHR | ALTE WEBEREI

Einlass 16.00 Uhr | Alte Weberei Van der Wal | Webergasse | Dinklage

Eintritt 12 Euro | Schüler 8 Euro

 

 Captain Candy, »das uneheliche Kind von Janis Joplin

und Joe Cocker« und DiJaCo, die Dinklager Bigband der

Überraschungen, haben ein Programm erarbeitet, nach

dem man sich die Finger leckt: swingendes Zuckerwerk

über energiegeladene Groove-Backgrounds, garniert mit

fett besetzten Bläsersätzen! Eine Mischung, die einen

äußerst unterhaltsamen Abend garantiert.

Swing, Rock’n’Roll, Jive, Soul und Funk – die Klassiker von

Frank Sinatra, Michael Bublé, Sammy Davis jr. oder Dean Martin: Dieses Programm ist dem Captain wie auf den Leib geschnitten. Und die Bigband tut ihr Übriges hinzu, denn sie bietet mehr als nur Beiwerk des Bühnenprofi s. Mal treibt sie ihn vor sich her, mal umschmeichelt sie seinen massigen Körper.

 

 

VVK-Stellen in Dinklage:

| Buchandlung Heimann/Triphaus und Buchandlung Diekmann

| Musikschule Romberg (Tel. 04443 1426)

| Bürger- und Kulturring Stadt Dinklage e. V.

(Tel. 04443 2076 oder kulturring.dinklage@gmail.com)

 

Mi

28

Jun

2017

Dinklager Sommer Musik II

Zwischen dem 16.Juni und dem 15. September findet in diesem Jahr die Dinklager Sommer Musik statt. Dabei gibt es ordentlich Musik auf die Ohren.

Gesamtprogramm als PDF Download
Flyer Dinklager Sommermusik 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB

The Workhouse

Opening Act: The Autumn Sighs

FREITAG | 30. JUNI

20 UHR | ALTE WEBEREI

Einlass 19.00 Uhr | Alte Weberei Van der Wal | Webergasse | Dinklage

Eintritt 12 Euro | Schüler 8 Euro

 

The Workhouse aus London sind bekannt als »The new

priests of the cathedral of sound«. Seit 1999 haben sie

Singles und Alben auf Dutzenden von Independent Labels

veröffentlicht. Die Band ist mittlerweile fester Bestandteil

der Underground-Szene in Großbritannien, Europa und dem Rest der Welt. Musikalisch kombinieren sie Einflüsse von The Chameleons und Interpol sowie den Stil der Shoegaze-Bands Ride und Slowdive.

Als Opening Act konnten wir die Band The Autumn Sighs aus Siegen gewinnen, die

bereits seit 2011 die Indie-Szene begeistert. Maßgeblich beeinfl usst vom Guitar-Sound der späten 80er und frühen 90er Jahre vereint das Trio in seiner Musik einen verstörenden

Wall Of Sound mit bittersüßer Dream Pop Melancholie.

 

 

VVK-Stellen in Dinklage:

| Buchandlung Heimann/Triphaus und Buchandlung Diekmann

| Musikschule Romberg (Tel. 04443 1426)

| Bürger- und Kulturring Stadt Dinklage e. V.

(Tel. 04443 2076 oder kulturring.dinklage@gmail.com)

 

Mi

31

Mai

2017

Dinklager Sommer Musik

Zwischen dem 16.Juni und dem 15. September findet in diesem Jahr die Dinklager Sommer Musik statt. Dabei gibt es ordentlich Musik auf die Ohren.

Gesamtprogramm als PDF Download
Flyer Dinklager Sommermusik 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB

Los geht es direkt mit einem Highlight am 16.Juni, wenn 

ReCartney in der Alten Weberei in Dinklage spielt.

 

FREITAG | 16. JUNI

20 UHR | ALTE WEBEREI

Einlass 19.00 Uhr | Alte Weberei Van der Wal | Webergasse | Dinklage

Eintritt 12 Euro | Schüler 8 Euro

 

Die Tribute-Show von ReCartney steht 2017 unter dem

Motto »50 Jahre Sgt. Peppers Lonely Hearts Club Band«.

In dieser einzigartigen Special-Tribute-Show verneigen

sich die vier professionellen Musiker von ReCartney vor

dem musikalischen Schaffen der lebenden Legende Sir

Paul McCartney, dem maßgeblich in Zusammenarbeit

mit Produzent George Martin das Sgt. Pepper Album zu

verdanken ist. Neben bekannten Solo Meisterwerken

des Grandseigneur sowie Songs aus der legendären „Beatles-

Ära“, präsentieren ReCartney exklusiv zahlreiche

Songs dieses legendären Albums. Dem Besucher erwartet

dabei keineswegs eine angestaubte OldieShow, vielmehr

eine energetische Rock-Show in modernem Soundgewand

auf höchstem musikalischem Niveau.

 

Günstige Kombi-Tickets:

| Alle vier Konzerte in der Alten Weberei: nur 40 € (statt 48 €)

| Alle sechs Konzerte der Reihe: nur 76 € (statt 86 €)

 

VVK-Stellen in Dinklage:

| Buchandlung Heimann/Triphaus und Buchandlung Diekmann

| Musikschule Romberg (Tel. 04443 1426)

| Bürger- und Kulturring Stadt Dinklage e. V.

(Tel. 04443 2076 oder kulturring.dinklage@gmail.com)

 

Mi

17

Mai

2017

"Zeitgenössische Musik"

Sonntag den 21. Mai

An einem äußerst ungewöhnlichen Ort findet das diesjährige Konzert „Zeitgenössische Musik“ der Musikschule Romberg statt. Open Air lautet das Motto, denn diesmal ist das Konzert für den Innenhof des Schulzentrums in Dinklage geplant. Zwischen den mit Buchsbaum umgebenen Rabatten wird das Publikum in untypischen Sitzblöcken verteilt. „Nicht zuletzt durch den Open Air Charakter und die besonderen räumlichen Gegebenheiten bekommt die Musik einen besonderen, einen außergewöhnlichen Reiz“, verspricht Konrad Hartong, der Leiter der Musikschule. Ein großes Querflöten-Ensemble, das in verschiedene Gruppen aufgeteilt und über die Fläche verteilt wird, präsentiert ein faszinierendes Stück über den Wind. Besondere Klangerlebnisse versprechen ebenso die Stücke für zwei Klaviere oder auch für 2 Querflöten. Herbei verschmelzen die Stimmen teilweise zu einer. Durch die Aufstellung im Innenhof dürfte die ohnehin schon besondere Wirkung noch ungewöhnlicher wirken. Auch das Percussion-Ensemble der Musikschule wird sich mit einem „Puzzle“ präsentieren. Außerdem darf man auf ein virtuoses Klarinettensolo gespannt sein. Ein Hauptakteur wird der Marimbaphonlehrer der Musikschule, Jemeong Lee, sein. Der Detmolder Musikstudent konzertiert mit gleich 4 Stücken auf seinem spannenden Instrument.

 

Der besondere Abend mit „unerhörter“ Musik beginnt am Sonntag den 21. Mai um 18.00 Uhr im Innenhof des Schulzentrums der Oberschule Dinklage, bei schlechten Wetter in der kleinen Aula. Eintritt für Schüler frei, ansonsten 6,- €

Do

06

Apr

2017

Spring[kraut]

Unter dem Titel Spring[kraut] startet die Musikschule Romberg in ein neues Projekt! Neben den üblichen Unterrichtsangeboten,, gibt es nun erstmals ein Workshopprogramm, das - nomens est omen - auf das Frühjahr beschränkt ist. Die Workshopangebote sind zeitlich so begrenzt, dass sie vor Beginn der Sommerferien enden und eine abgeschlossene Einheit darstellen. Neben Thomas Stan Hemken (Cajon) und Yana Shpigalter (Zumba für Jugendliche und Erwachsene) gehören Norbert Hartong (Cajonbau) und Peter Reckzeh (Gitarre für Wiedereinsteiger) zum Dozententeam.