Aktuelles

powered by Surfing Waves

Weihnachten 2020

Liebe Freunde der Musikschule Romberg,
vor Kurzem las ich einen Artikel der Kulturmanagerin und Leiterin des Projektes „LandKulturPerlen“, in dem sie über Kulturstrukturen in ländlichen und städtischen Regionen sprach. In diesem Artikel stellte sie fest, dass es im ländlichen Raum „Kulturleuchttürme“ gibt, die in die Region strahlen. Weniger pro Quadratkilometer als in einer größeren Stadt, aber gut vernetzt und mit beeindruckender Gestaltungsvielfalt.
Auch unsere Musikschule steht als ein solcher Kulturleuchtturm für die Stadt Dinklage und die Region. Dabei sehe ich es als besonders wichtig an, sich in einer kleinen Stadt wie Dinklage gut zu vernetzen, abzusprechen und zu ergänzen. Denn tatsächlich gibt es ein breites Spektrum an Veranstaltungen und kulturellen Terminen. Trotzdem trifft man immer mal wieder auf die Meinung: „Hier ist nichts los“. Eine ähnliche Reaktion ist ebenso: "Diese Veranstaltung habe ich gar nicht wahrgenommen." Um die vielfältigen kulturellen Veranstaltungen der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, muss hier das Netzwerk noch enger und weiter gespannt und genutzt werden. Denn: In unserer Region ist „viel los“!
Wir versuchen gerne unser Rolle als Musikvermittler weiter auszufüllen und freuen uns, wenn Sie es wahrnehmen und die Musikschule bzw. deren Veranstaltungen besuchen.
Wir hoffen und wünschen es uns, dass Sie uns auch zukünftig als einen Kulturleuchtturm ansehen und bedanken uns für die breite Unterstützung unserer Kulturarbeit.
Wir wünschen Ihnen ein frohes, neues und kulturell vielfältiges Jahr 2020!